Volle Kontrolle über deine Verbindungen

Sich auf Okuna mit anderen Personen zu verbinden, ist kinderleicht. Die Art der Verbindung lässt sich individuell anpassen, auch Mixformen sind möglich. Alles ganz nach Deinem Geschmack!

Welcher Verbindungstyp bist du?


„Ich bin an bestimmten Themen interessiert, wie zum Beispiel Essen oder Technologie. Beiträge von Einzelpersonen interessieren mich eher weniger.“


„Ich interessiere mich für einzelne Personen. Ich möchte öffentliche Beiträge anderer Nutzer sehen aber keine privaten Beiträge mit ihnen teilen.“


„Ich interessiere mich für einzelne Personen. Ich möchte sehen, was andere Nutzer posten und möchte auch private Beiträge mit ihnen teilen.“


„Mich interessieren speziell Deine Beiträge zu einem bestimmten Thema (z.B. Deine Rezepte). Die Beiträge anderer Nutzer interessieren mich weniger und Deine anderen Beiträge will ich auch nicht sehen – Nur Deine Rezepte.“

Nach oben


Der Community Hound

  • Empfehlung: Tritt einer Community bei, die den Fokus auf ein Thema legt das dich interessiert.
  • Anmerkung: Öffentlichen Communities kannst du jederzeit beitreten. In private Communities musst du eingeladen werden.
  • Wer wird benachrichtigt? Derzeit bekommt niemand eine Benachrichtigung, wenn man einer Community beitritt.
  • Gibt es eine Übersicht über die Communities, denen ich beigetreten bin? Ja
  • Was sehe ich in meiner Timeline? Beiträge dieser Community werden in deiner Timeline angezeigt.
  • Sind Communities bei Okuna verfügbar? Ja

Nach oben


Foxy der Follower

  • Empfehlung: Folge jemandem, dessen / deren Beiträge Dich interessieren. Um die Übersicht zu behalten kannst du Leute, denen du folgst, zu Listen hinzufügen.
  • Brauche ich eine Erlaubnis zum Folgen? Nein
  • Wer wird benachrichtigt? Die Person der Du folgst, wird darüber benachrichtigt.
  • Gibt es eine Übersicht der Personen, denen ich folge? Ja
  • Was sehe ich in meiner Timeline? Öffentliche Beiträge dieser Person werden in Deine Timeline angezeigt. Wenn Du Listen verwendest, kannst Du deine Timeline nach Listen filtern.
  • Ist das Folgen bei Okuna bereits mögilch? Ja

Nach oben


Das Connection Chicken

  • Empfehlung: Verbinde dich mit jemanden, den du kennst oder mit dem du private Dinge teilen willst. Um die Übersicht zu behalten, füge die Person zu einem Kreis (Circle) wie „Freunde“ oder „Familie“ hinzu.
  • Brauche ich eine Erlaubnis zum Verbinden? Ja, die Person mit der Du Dich verbinden willst, entscheidet ob sie die Verbindung annimmt.
  • Wer wird benachrichtigt? Die Person wird benachrichtigt, dass Du Dich mit ihr verbinden möchtest. Lehnt sie ab, kannst du ihr folgen um ihre öffentlichen Beiträge zu sehen.
  • Gibt es eine Übersicht meiner Verbindungen? Ja
  • Was sehe ich in meiner Timeline? Die öffentlichen Beiträge dieser Person werden in Deiner Timelline angezeigt. Wenn die Person private Beiträge mit Dir teilt, werden diese ebenfalls angezeigt. Du kannst deine Timeline nach Kreisen (Circles) filtern.
  • Kann man sich bei Okuna bereits verbinden? Ja

Nach oben


Der Collection Lion

(Demnächst verfügbar)

In Zukunft wird es möglch sein, Sammlungen bei Okuna anzulegen. Stelle sie Dir vor wie ein Archiv, in dem NutzerInnen Beiträge zu einem bestimmten Thema veröffentlichen (z.B. die liebsten Backrezepte). Du wirst dieser Sammlung dann folgen können und neue Beiträge werden in Deiner Timeline angezeigt.

Diese Funktion ist derzeit noch nicht verfügbar. Die Entwicklung ist geplant, wurde zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht umgesetzt.


Nach oben


Hier findest du eine komplette Übersicht der Verbindungstypen auf Okuna (Englisch)

Bildnachweis: Kids vector created by macrovector – www.freepik.com

Do you want to support Okuna?

We’re happy and grateful if you want to help out! There are many ways you can help right now. Here are some ideas:

Have another question? Send us a message!

This info is also in the App menu under „Usefull links“.